Wir visualisieren Ihre Marke

Architekturfotografie

Erfahrung hilft bei Architekturfotografie

Bei der detaillierten Dokumentation mittels Architekturfotografie hilft uns unsere umfangreiche Erfahrung. So haben wir zum Beispiel für den amerikanischen Stararchitekten Richard Meier (www.richardmeier.com) das von ihm designte Arp-Museum in Remagen fotografiert.

Überraschende Perspektiven in der Architekturfotografie

Unser Bestreben besteht aber nicht nur einfach darin, den aktuellen Zustand eines Bauwerks zu dokumentieren. Mit überraschenden Perspektiven eröffnen wir dem Betrachter auch neue Zugänge zur Architektur. Unsere Auftraggeber erzielen dadurch bei potenziellen Kunden erhöhte Aufmerksamkeit. Um dies zu erreichen, nutzen wir neueste Kameras, Objekte und Filter sowie Software. Dank unserer langjährigen Erfahrung verstehen wir es, mit dieser modernen Technik umzugehen. Gern probieren wir auch für Sie neue Darstellungsformen aus.

Neueste Technik in der Architekturfotografie

Das High Dynamic Range Image (HDR-Bild) oder Hochkontrast-Bild ist ein digitales Bild. Dieses speichert die in der Natur vorkommenden großen Helligkeitsunterschiede detailreich. So bleiben auch feinste Einzelheiten in sehr dunklen und hellen Bereichen erhalten, die sonst überbelichtet oder „abgesoffen“ wären.

Wir beherrschen verzerrungsfreie Panorama-Aufnahmen bis zu 360 Grad. Diese Rundumbilder sind wirklich atemberaubend. Überzeugen Sie sich selbst!

Abhilfe schaffen hier hochspezialisierte Shift-Objektive. Diese besitzen wir nicht nur, sondern sind erfahren darin, mit diesen umzugehen.

Uns interessieren nicht nur Gebäude und Außenfassaden. Auch Innenausbau, Hotels und Ladenbau stellen wir gekonnt fotografisch dar. Einer unserer Kunden im Bereich Innenausbau ist hier die Firma Universalprojekt (www.universalprojekt.de), sie planen und baut Geschäfte wie z.B. Parfumerien, Modenläden und vieles mehr. Lassen Sie sich von unseren fotografischen Ergebnissen verblüffen!