VR 360 + Panotouren

 

 

Was Sie mit der 360°-Technologie alles machen können

Ihrer Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Das gilt auch im Hinblick auf das Budget, denn 360°-Produktionen erfordern keinen Expresszuschlag. Zeigen Sie Ihren Kunden virtuelle Rundgänge, Innen- oder Außenansichten von nahezu allem, was Sie sich vorstellen können oder lassen Sie uns für Sie eine Profidrohne steigen und 360°-Luftbilder aus bis zu 100m Höhe drehen und beeindrucken Sie Ihre Kunden mit spektakulären Bildern.

Alle 360°-Inhalte sind immer „mobile“ und „responsive*“, so dass sie unterwegs bei Präsentationen und auf allen Endgeräten optimal genutzt werden können – für ein realistisches 3D-Erlebnis!

 

 

360°-Bilder, -Videos und -Panorama-Touren für Hotels, Tourismus, Industrie und Business.

Das Internet wird immer realistischer und damit steigen Ihre Marketingchancen durch „virtual reality“-Ansichten von Angeboten, Produkten oder Dienstleistungen. Nutzen Sie unsere Kernkompetenzen in diesem Bereich und liefern Sie Ihren Kunden Bilder und Videos „zum Anfassen“! Am besten, Sie sehen sich auf dieser Website gleich ein paar Beispiele dazu an.

 

Weitere Beispiele

Klicken Sie einfach auf eines der unten stehenden Bilder um weitere Beispiele angezeigt zu bekommen:

 

 

 

 

360°-Bilder, -Videos und -Panorama-Touren für Hotels, Tourismus, Industrie und Business.

Das Internet wird immer realistischer und damit steigen Ihre Marketingchancen durch „virtual reality“-Ansichten von Angeboten, Produkten oder Dienstleistungen. Nutzen Sie unsere Kernkompetenzen in diesem Bereich und liefern Sie Ihren Kunden Bilder und Videos „zum Anfassen“! Am besten, Sie sehen sich auf dieser Website gleich ein paar Beispiele dazu an.

 

Was Sie mit der 360°-Technologie alles machen können

Ihrer Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Das gilt auch im Hinblick auf das Budget, denn 360°-Produktionen erfordern keinen Expresszuschlag.

Zeigen Sie Ihren Kunden virtuelle Rundgänge, Innen- oder Außenansichten von nahezu allem, was Sie sich vorstellen können oder lassen Sie uns für Sie eine Profidrohne steigen und 360°-Luftbilder aus bis zu 100m Höhe drehen und beeindrucken Sie Ihre Kunden mit spektakulären Bildern.

Alle 360°-Inhalte sind immer „mobile“ und „responsive*“, so dass sie unterwegs bei Präsentationen und auf allen Endgeräten optimal genutzt werden können – für ein realistisches 3D-Erlebnis!

 

Die wichtigsten Gründe für 360° Bilder

Ein 360°-Rundumblick entspricht der menschlichen Neigung, „alles“ im Blick haben zu wollen und stimuliert damit die Neugier beim Betrachter. Ihr Kunde wird zum Entdecker!

Der natürliche Blickwinkel eines Menschen der scharfes Sehen und Tiefenwahrnehmung ermöglicht, liegt bei ca. 46°. Eine 360°-Darstellung liefert beinahe den achtfachen Informationsgehalt. Dazu ist keine klassische Aufnahme in der Lage.

Die 360°-Videosequenz oder das 360°-Bild ist pures Marketing, denn es zeigt nicht nur viel mehr Details, sondern emotionalisiert durch den Mitmach-Effekt.

Die Vorteile einer 360°-Panorama-Tour

Ihre Kunden starten einen virtuellen Rundgang durch Gebäude, Räume, Maschinen und Anlagen „auf eigene Faust“, nach ihren Interessen und spielerisch einfach!

Untersuchungen zeigen, dass die Verweildauer auf einer Website mit 360°-Inhalten um das bis zu 5fache steigen kann.

Das Anklicken mehrer Bilder entfällt, komfortabel erhalten Ihre Kunden alle wichtigen Informationen über ein Werkzeug: Das 360°-Panorama Ihrer Firma, Produkte oder Dienstleistungen.

Zeigen Sie das Innenleben eines Gebäudes, einer Maschine oder Anlage und überraschen Sie mit einzigartigen Aufnahmen von der Entstehung Ihrer Produkte.

Wie man eine 360°-Panoramatour in eine bestehende Website integriert

Die gelieferten Daten entsprechen den modernsten Standards und sind daher wie andere Foto- oder Videomedien einfach zu integrieren.

Professionalität steht immer am Anfang: Perfekte Daten für hohe Werbewirksamkeit auf Ihrer Website!

Was 360°-Touren noch besser macht

In jede Panorama-Tour lassen sich sinnvolle und verkaufsfördernde Inhalte integrieren. Reichern Sie Ihre Tour bei Bedarf an und zeigen Sie an geeigneten Stellen zusätzliche, erklärende Fotogalerien, Kurzvideos, Grafiken. Bieten Sie außerdem Dokumentationen im PDF-Format an oder verweisen Sie mit Internetadressen (URLs) auf weitere Informationen. Auch sogenannte Widgets, wie z.B. das Wetter oder Navigation, können eingebunden werden.

Damit Ihre Kunden den Überblick behalten, sind Kapiteleinteilungen oder Unterteilungen in bestimmte Kategorien sinnvoll. Tipps in Textform und Navigationspfeile helfen zusätlich, die nächste, logische Ansicht zu finden.

Wie 360°-Touren auf unterschiedlichen Endgeräten funktionieren

In einer digitalten Welt geben wir alle die Kontrolle darüber ab, wo, wann und vor allem wie unsere Informationen vom Kunden aufgenommen werden. Ob am PC, Laptop, Tablet, Smartphone oder mit VR-Brille – Kunden erwarten auf allen „electronic devices“ den gleichen Betrachtungskomfort. Alle Medieninhalte müssen daher „responsive*“ sein. Selbstverständlich optimieren wir Ihre 360°-Touren dementsprechend, damit wiederum Ihre Kunden alle Freiheiten haben.


*Responsivität: Fähigkeit des Webdesigns, auf verschiedene Bildschirmgrößen zu reagieren.

Was Sie konkret von uns erwarten können:

Selbstverständlich arbeiten wir für Ihren Erfolg mit professionellem Hightech-Equipment und überlassen hier nichts dem Zufall!

Mit Spezialkameras sind wir für (fast) alle Anforderungen gerüstet. Wir zeigen das Innenleben eines einzelnen Bauteils, eines Raumes aber auch von großen Maschinen und Industrieanlagen.

Die Übertragung von zweckgebundenen Nutzungsrechten für Ihren Werbe- und PR-Erfolg.

Erfahrenes Team, ausgebildete Fotografen, ausgezeichnete Referenzen und perfekte Bilder und Videos.

Faire Preise und transparente Angebote.

Kreative Beratung, ausführliche Planung und fachmännische Umsetzung.

Und nicht zuletzt: Die Liebe zu faszinierenden Bildern und Perspektiven!

(Zusatzinfo Recherche…: Beim binokulären Sehen, dem Sehen mit beiden Augen, beträgt das Gesichtsfeld eines Menschen 180 Grad. Das ist der Bereich, den ein Mensch bei ruhig gestellten Augen und ohne den Kopf oder den Körper zu bewegen überblicken kann. Jedes Auge einzeln besitzt ein Gesichtsfeld von ungefähr 150 Grad. Das Gesichtsfeld der rechten und des linken Auges überschneiden sich in der Mitte. Diese Überschneidung beträgt etwa 120 Grad. Nur im Bereich der Überschneidung ist die Tiefenwahrnehmung möglich.)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen